1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Lokalsport: Vereinsmeister: Lena Löwe und Markus Hintze

Lokalsport : Vereinsmeister: Lena Löwe und Markus Hintze

Interne Titelkämpfe beim Reiterverein Voerde. Jana Hartmuth und Sarah Eeten teilen sich den Sieg.

Richtig viel Betrieb herrschte bei den Vereinsmeisterschaften des Reitervereins Voerde an der Rönskenstraße. Viele Familienmitglieder und Freunde der Aktiven kamen, um die über das ganze Jahr erarbeiteten Fortschritte zu bestaunen. Reiterinnen und Reiter der verschiedensten Leistungsniveaus und Altersklassen gingen schon früh am Morgen in unterschiedlichen Disziplinen an den Start. Am Ende eines langen Tages standen dann die Sieger und Platzierten der insgesamt 14 Prüfungen fest.

Im kombinierten Wettbewerb, bestehend aus Dressur- und Springreiter-Wettbewerb, konnte sich Sonja Walenzyk den Titel als Vereinsmeisterin sichern. Amy Sue Wöhner und Anna Marie Schulze-Elvert erreichten hier die Plätze zwei und drei. In der Kombination von Dressur- und Spring-Wettbewerb gewannen zum ersten Mal gleich zwei Reiterinnen: Jana Hartmuth und Sarah Eeten freuten sich über den Sieg. Sie verwiesen Ricarda Stemmer und Hannah Solms auf die folgenden Plätze.

Der Vereinsmeister der Klasse A wird beim Reiterverein in zwei Altersgruppen, den Junioren/Junge Reitern sowie den Reitern/Senioren, eingeteilt. Bei den jüngeren Startern auf A-Niveau sicherte sich Lena Löwe den Titel vor Vanessa Bakker. Auf Platz drei rangierten mit Louise Drozdek, Aileen Fuchs und Lena Heyden gleich drei Reiterinnen. Markus Hintze wurde Vereinsmeister bei den Reitern/Senioren vor Diana Kraps.

Die Dressurprüfung der Klasse L auf Trense und auf Kandare gewann Stephanie Scheffran. Das A-Springen mit Stechen konnte Diana Kraps für sich entscheiden.

(RP)