Lokalsport: Überragender Oskar Edel besonders ausgezeichnet

Lokalsport : Überragender Oskar Edel besonders ausgezeichnet

Bei den Bezirksmeisterschaften in Duisburg konnten sich die Schwimmer des TV Jahn Hiesfeld in Szene setzen. Die acht Aktiven der "Veilchen" überzeugten mit 17 Medaillen, davon acht in der offenen Klasse, sowie zwei Vereinsrekorden und elf persönlichen Bestzeiten.

Überragend war, dass Oskar Edel (Jg. 2001) die Goldmedaille und damit den Manfred-Bastan-Wanderpreis über 100 Meter Freistil in 54,69 Sekunden gewann. Auch über die halbe Distanz ließ er die gesamte Konkurrenz hinter sich. Mit Vereinsrekord holte er sich die Silbermedaille über 50 Meter Schmetterling in 26,83 Sekunden. Ebenfalls den zweiten Platz gab es über 200 Meter Freistil. Abgerundet wurde das Ergebnis mit der Bronzemedaille über 100 Meter Schmetterling.

Auch Marie Rumpf (Jg. 2001) überzeugte und holte sich über 100 Meter Schmetterling in 1:06,89 Minuten die Goldmedaille in der offenen Wertung. Die 50 Meter Schmetterling beendete sie in Vereinsrekordzeit von 29,83 Sekunden auf dem zweiten Platz und über 50 Meter Brust gewann sie die Bronzemedaille in der offenen Wertung.

Evelin Edel (Jg. 2003) war auf zwei Wettkämpfen unterwegs. In Duisburg gewann sie in Bestzeit von 4:28,54 Minuten über 400 Meter Freistil die Goldmedaille in der offenen Wertung und über 100 Meter Freistil wurde sie ebenfalls in Bestzeit Bezirksjahrgangsmeisterin. In Bochum beim Arena Meeting ging sie noch über 1500 Meter Freistil als Test für die Deutschen Meisterschaften an den Start. Mit einer Verbesserung von 17 Sekunden kam sie mit einer Bestzeit von 17:18,61 Minuten auf dem ersten Platz ins Ziel.

Alessio-Diego Ciomperlik (Jg. 2005) kam über 100 Meter Rücken in Bestzeit von 1:18,37 Minuten auf den vierten Platz und wurde über 100 Meter Freistil Zehnter. Sarah-Marie Gerharz (Jg. 2004) wurde über 400 Meter Freistil Sechste in Bestzeit von 5:26,96 Minuten. Nick Leis (Jg. 2002) schrammte mit dem vierten Platz über 200 Meter Rücken in Bestzeit von 2:52,07 Minuten an den Medaillenrängen vorbei. Über die halbe Distanz wurde er Achter. Abdulgani Büyük (Jg. 2002) wurde über 100 Meter Schmetterling Fünfter und über 100 Meter Freistil kam er auf den zwölften Platz.

Tara Panknin (Jg. 2007) ging bei den Jahrgangsmeisterschaften der Zehn- bis Zwölfjährigen an den Start. Die Silbermedaille gewann sie über 100 Meter Schmetterling. In Bestzeiten holte sie noch Top-Ten-Platzierungen über 200 Meter Freistil (2:49,16 Minuten; 5. Platz), 100 Meter Freistil (1:15,93 Minuten; 7. Platz) und 200 Meter Lagen (3:11,46 Minuten; 9. Platz)

(-dom-)