Lokalsport: TV Voerde startet mit 3:0-Sieg in die Aufstiegsrunde

Lokalsport : TV Voerde startet mit 3:0-Sieg in die Aufstiegsrunde

Gelungener Auftakt in der Aufstiegsrunde zur Fußball-Niederrheinliga für die A-Junioren des TV Voerde: Die Mannschaft hat ihr erstes Qualifikationsspiel beim VfL Rhede deutlich mit 3:0 (0:0) gewonnen.

Restlos zufrieden war Trainer Jochen Hülser mit dem Auftritt seiner Schützlinge allerdings nicht. "Wir sind in den ersten zehn Minuten nur schwer ins Spiel gekommen. Wir hatten dann aber vor der Pause noch einige gute Chancen. In den ersten 20 Minuten nach dem Seitenwechsel hat uns Torwart Martin Berteld vor einem Rückstand bewahrt", sagte der Voerder Coach.

Die Entscheidung fiel schließlich in den letzten 20 Minuten der Partie. Fast aus dem Nichts gelang Tjark Möltgen (72.) die Führung für den Gast, der Jan Gehrmann (73.) nur wenig später den zweiten Treffer folgen ließ. Tjark Möltgen erzielte in der 90. Minute das 3:0. Am nächsten Sonntag spielt der TVV beim SV Straelen, der gegen Union Velbert mit 6:0 gewann.

(-dom-)
Mehr von RP ONLINE