Lokalsport: TV Jahn Hiesfeld verleiht das Deutsche Sportabzeichen

Lokalsport : TV Jahn Hiesfeld verleiht das Deutsche Sportabzeichen

44 Mitglieder des TV Jahn Hiesfeld, davon 17 Jugendliche, haben in diesem Jahr die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen bestanden. Die Auszeichnungen nahmen Sabine Püll, Renate Westermann und Birgit Würzler-Schaunig ab.

Das Sportabzeichen in Gold bekamen folgende erwachsenen Mitglieder verliehen (in Klammern die Anzahl der Wiederholungen): Uschi Eiland (17), Marlene Groenen (16), Hannah Henske (7), Ulrich Henske (8), Katja Kahl-Lhotak (5), Ulrike Klein (5), Matthias Klein (5), Maria Kleinekampmann (22), Patrick Knüttel (6), Ulrike Kossok (15), Agnes Möhlen (30), Heidi Müller (11), Karl Müller (17), Nicole Nienhaus (4), Udo Oppenberg (4), Wolfgang Preiss (8), Sabine Püll (17), Tobias Püll (3), Katharin Püll (4), Gisela Röll (14), Jan Ruhrmann (6), Regina Rusch (18), Birgit Vorm Walde (3), Karl-Heinz Vorm Walde (3) und Jan Wefelnberg (3).

Silber gab es für Hans Joachim Schmidt (24) und Joachim Kossok (15), Bronze erhielt Verena Meister. Die Bedingungen für das Jugend-Abzeichen in Gold erfüllten Nils Thorn, Benita Verbeet, Nina Blockland, Fabian Jühlke, Finja Roll, Liane Jürgens, Zoe Detemple, Juliana Wawrzyczek, Franziska Fuchs und Joshua Steinhövel.

Das Jugend-Abzeichen in Silber bekamen Joey Nitsche, Tim Breitenbach, Niklas Krause, Lara Jühlke, Lina Rothenstein und Pia Linnemann. Das Jugend-Abzeichen in Bronze erhielten Justin Busch und Katharina Nierhaus.

(RP)
Mehr von RP ONLINE