1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Lokalsport: TV Bruckhausen bezwingt SGP im TT-Derby

Lokalsport : TV Bruckhausen bezwingt SGP im TT-Derby

Tischtennis: Duell in der Bezirksliga geht an den Aufsteiger. Punkt für die Damen des TV Voerde.

Im Tischtennis stand an diesem Wochenende das Derby der Bezirksliga zwischen dem TV Bruckhausen und der SGP Oberlohberg im Mittelpunkt, das Gastgeber TVB etwas überraschend deutlich mit 9:4 für sich entschied. Die Voerder Damen (NRW-Liga) holten an eigenen Tischen gegen den TTC Bärbroich einen Punkt, während die Herren des Vereins in der Landesliga zwei Zähler vom SV Millingen mitbrachten.

Damen NRW-Liga Trotz einer überragenden Jutta König, die alle drei Einzel gewann, musste sich der TV Voerde gegen TTC Bärbroich mit einem 7:7-Unentschieden begnügen. Schmidt/Urban im Doppel, Martina Urban (2) und Marion Schmidt besorgten die restlichen Zähler.

Herren Landesliga Mit einem 9:3-Erfolg kehrte der TV Voerde vom SV Millingen zurück. Die vier Fünfsatz-Spiele teilten sich die beiden Teams. Hasenwinkel/Gerau, Rybienski/Merk im Doppel sowie Jens Baumgartner (2), Jan Robin Rybienski (2), Carsten Gerau, Thomas Hasenwinkel und Ralf Merk punkteten für den TVV. - Weil der MTV Rheinwacht Dinslaken beim VfL Rhede drei der vier Doppel verlor - nur Grunwald/Kemmesies siegten zum Auftakt - setzte es eine 7:9-Niederlage. Da waren dann die Einzelsiege von Markus Rach (2), Dennis Schmitz (2), Sebastian Kemmesies und David Hayajneh nicht mehr viel wert.

Bezirksliga Im Derby zwischen dem TV Bruckhausen und der SGP Oberlohberg gab es sechs Spiele, die im fünften Satz entschieden wurden, fünf davon gingen an den Aufsteiger TVB. Der holte sich beim 9:4-Sieg die Punkte durch Durczak/Heuckeroth, Michael Kucharski (2), Markus Heuckeroth (2), Frank Schupp (2), Matthias Durczak und Andreas Schneider. Für die SGP hielten Thomas Zak/Heni, Merl/Tobias Zak, Oliver Tiedmann und Tobias Zak dagegen.

Bezirksklasse Aufsteiger STV Hünxe mischt auch die höhere Klasse auf. Beim 9:5-Erfolg bei RuWa Dellwig setzten sich Link/Luckow, Dincklage/Kasper Michael Benninghoff (2), Werner Kasper (2), Norbert Link, Werner Kasper und Dietmar Luckow durch. - Den ersten Saisonpunkt holte sich die zweite Mannschaft der SGP Oberlohberg durch ein 8:8 gegen TTV DJK Altenessen II. Langel/Bassier gewannen ihre Doppel sowohl zum Auftakt als auch beim Stande von 7:8. Daneben waren Andreas Lotric (2), Andreas Bassier, Sven Langel, Kai Baumgartner und Günter Süsselbeck in den Einzeln erfolgreich. - Keine Probleme hatte die Reserve des TV Voerde beim 9:1 gegen DJK Dellwig. Nach dem Gewinn aller drei Doppel durch Gerau/Schmidt, Tekolf/Achten und Meyer/Hofrichter holten Carsten Gerau, Christian Tekolf, Torsten Schmidt, Marco Achten, Sven Meyer und Tobias Hofrichter je einen Punkt im Einzel. - MTV Rheinwacht Dinslaken II dagegen musste bei TTC Osterfeld bei Gegenpunkten von Hinzke/Grisari, Joschko/Hassel, Christian Bönig (2) und Klaus Hassel mit 5:9 die Segel streichen.

(Ve)