TV Bruckhausen bestätigt Martin Okruta-Römer im Amt des Vorsitzenden

Jahreshauptversammlung : Martin Okruta-Römer bleibt Vorsitzender des TV Bruckhausen

Bei der Mitgliederversammlung werden weitere Vorstandsmitglieder wiedergewählt.

Bei der Mitgliederversammlung des TV Bruckhausen hat es erwartungsgemäß keine großen Veränderungen gegeben. Die anwesenden Mitglieder bestätigten den Vorsitzenden Martin Okruta-Römer, Geschäftsführerin Gabriele Reinartz, Pressewartin Jana Reinartz und den Technischen Leiter Thomas Marohn in ihren jeweiligen Ämtern.

Der bisherige Sportliche Leiter Eduard Strych trat nicht mehr zur Wahl an. Dieser Posten bleibt vorerst unbesetzt und wird kommissarisch vom Gesamtvorstand übernommen. Der erste Kassenprüfer Andreas von Hagen hat ließ sich nicht mehr aufstellen, das Amt wird nun Wolfgang Hunck ausüben.

Bei der Jugendversammlung trat die bisherige Jugendwartin Ulrike Marohn nicht erneut zur Wahl an. Das Amt übernimmt die bisherige stellvertretende Jugendwartin Britta Kuhlmann. Auf eine Stellvertreterin wird nun verzichtet. Die beiden bisherigen Jugendsprecher Ines Listl und Vanessa Botor wurden bei der Versammlung wiedergewählt. Außerdem wurde einstimmig ein Beschluss zur Erneuerung des Tauchereinstieges am Hauptparkplatz Tenderingssee gefasst.

Die Goldene Vereinsnadel erhielten Hermann Spickermann (60 Jahre im Verein) sowie Ellen Hagdorn und Heike Klose (50 Jahre). 40 Jahre (Goldene Vereinsnadel) dabei sind Renate Moser, Wolfgang Hunck, Ursula Scheithauer, Gerd Stepper, Annette Essing, Michael Kucharski, Ulla Bäumken, Gerda Hoffmann, Rainer Peglow, Ilse Peglow und Eduard Strych. 25 Jahre im Verein (Silberne Vereinsnadel) sind Henry Kühn, Gert Rudolph, Christian Gruner, Chand Khanna, Christina Leifeld, Birgitta Lohmann, Bärbel Konnowski, Monika Mühl, Monika Berger, Holger Klose, Ursula Wick, Gerda Benninghoff, Daniel Bertram, Monika Beckmann, Roswitha Jeske, Renate Erdmann, Heike Rommel, Michael Cormann, Elke Demski und Klaus Schimanski

Zudem wurden die Sportabzeichen-Absolventen ausgezeichnet: Joachim Fehr (8. Gold), Kerstin Fehr (9. Gold), Ramona Fink (1. Bronze), Dagmar Hasel (10. Gold), Marie Luise Hülsermann (25. Gold), Ingrid Jellinek (39. Silber), Wilma Meyer (40. Gold), Renate Moser (41. Gold).

(RP)