Leichtathletik: Triminators des TV Voerde holen die Mannschaftssiege in Flüren

Leichtathletik : Triminators des TV Voerde holen die Mannschaftssiege in Flüren

Kreiscrossmeisterschaften: Mareen Hufe und Jens Gosebrink auf dem zweiten Rang. Drei Männer-Teams des TVV auf den ersten drei Plätzen.

Überaus erfolgreich waren die Triminators des TV Voerde bei den Kreis-Crossmeisterschaften in Flüren. So wurde Jens Gosebrink in 31:51 Minuten Zweiter vor seinenen Vereinskameraden Thomas Stahlmecke (32:06) und Patrick Becker (32:10).

Der Mannschaftssieg ging dementsprechend an die drei Voerder mit einer Gesamtzeit von 1:36,07. Auf Platz zwei kamen Michael Faßbender (5. Platz, 32:13), Oliver von Gerkan (6., 32:28) und Marwin Heintsch (8., 34:02) vor den Triminators Horst Guerndt (12., 36:10), Dirk Grundt (13., 36:16) und Reiner Podworni (14., 37:01).

Auch die Frauen des TVV holten sich nach dem Zieleinlauf von Profi-Triathletin Mareen Hufe, die in 34:43 Minuten den zweiten Platz belegte, Jutta Guerndt (3., 35:01) und Clara Berger (4., 41:09) den Mannschaftssieg. Zudem sicherte sich Jochen Holtappels (M60) über die Kurzdistanz von 2400 Metern in 15:07 Minuten den ersten Platz in seiner Altersklasse.

(RP)
Mehr von RP ONLINE