Lokalsport: Trampolinturner des TVV holen Gold mit dem Team

Lokalsport : Trampolinturner des TVV holen Gold mit dem Team

Bei der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände im Trampolinturnen belegte der Rheinische Turnerbund (RTB) in der Gesamtwertung mit einer Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen den zweiten Rang hinter Niedersachsen.

Die Turner des TV Voerde hatten ihren Anteil an diesem guten Ergebnis. In der Gruppe der Schüler 13/14 gehörten die TVV-Aktiven Luis Litters und Simon Meinhardt zum erfolgreichen RTB-Team. In der Gruppe der Schüler 15/16 landete der Voerder Lukas Kudrisch mit der rheinischen Mannschaft auf dem zweiten Rang.

Beim Nachwuchs-Cup des Deutscher Turnerbundes für Trampolinturner der Jahrgänge 2004 bis 2009 holte Simon Meinhardt in seiner Altersklasse (2004) die Goldmedaille. Silber gab es für Nick Betke (2005). Die Platzierungen der Voerder Mädchen - Jahrgang 2008: 5. Nora Loth; Jahrgang 2006: 5. Ariane Meinhardt, 8. Julie Lang.

Weiter geht es mit den Trampolinturn-Wettbewerben auf Landesebene in Voerde. In der Mehrzweckhalle Steinstraße finden am Samstag, 30. Juni, die Rheinischen Einzelmeisterschaften mit 18 Aktiven aus Voerde statt. Nachmittags gibt es die NRW-Synchronmeisterschaft. Außerdem wird in Voerde die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften entschieden. Hier schaut der TVV besonders auf seine Talente Simon Meinhardt und Lukas Kudrisch, die ihren bereits qualifizierten Clubkollegen Luis Litters zu den Titelkämpfen nach Hamburg begleiten wollen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE