Tischtennis: Tiedmann-Sieg bei Titelkämpfen der SGP-Oberlohberg

Tischtennis : Oliver Tiedmann gewinnt Titel bei der SGP Oberlohberg

Der Spieler feiert bei der Vereinsmeisterschaft bereits seinen fünften Erfolg in der Herren-A-Klasse. Die erste Mannschaft startet gegen den Neuling SV Schermbeck in die Bezirksliga-Saison.

Bereits zum fünften Mal sicherte sich Oliver Tiedmann bei der Tischtennis-Vereinsmeisterschaft der SGP Oberlohberg den Sieg in der Herren A-Klasse. Im Finale der Titelkämpfe in der Turnhalle der Dorfschule ging Andreas Gerber, der ein starkes Turnier spielte, etwas die Puste aus, weshalb er sich mit Rang zwei begnügen musste. Auf den Plätzen folgten Dominik Steinke und Bernd Zak.

In der B-Klasse setzte sich nach vielen vergeblichen Anläufen Mike van Looij durch. Er verwies Wolle Hambücker, Alex Paschedag und Bernd Lippmann auf die Plätze. Vereinsmeister im Doppel wurden nach großem Kampf Andreas Bassier und Bernd Lippmann, die sich vor Sascha Loz/Dieter Hoffmann, Bernd Zak/Lukas Stolbrink und Till Merl/Mike van Looij durchsetzten.

Bis zum 31. August ist noch Sommerpause, ehe die erste Herren-Mannschaft der SGP Oberlohberg am ersten Spieltag der Bezirksliga beim SV Schermbeck zu Gast ist. Außerdem schickt die SGP in der Saison 2018/2019 drei Herren-Teams und zwei Nachwuchs-Mannschaften ins Rennen.