Lokalsport: Tennis: TC Rot-Weiß erreicht im Spitzenspiel ein 3:3

Lokalsport : Tennis: TC Rot-Weiß erreicht im Spitzenspiel ein 3:3

Tabellenführer TC Rot-Weiß Dinslaken büßte in der Winter-Hallenrunde im Spitzenspiel der 2. Tennis-Verbandsliga der Damen beim 3:3 beim Verfolger TC Düsseldorf den ersten Punkt ein. Das Team liegt weiter zwei Zähler vor dem Gegner, der eine Partie weniger ausgetragen hat. Gina Betzholz (3:6, 7:5, 10:7) und Kira Koske (6:3, 5:7, 10:2) siegten im Einzel. Anja Lingen (3:6, 6:3, 9:11), die einen Matchball vergab, und Nina Papies (4:6, 3:6) unterlagen. Betzholz/Lingen (6:3, 3:6, 10:3) sorgten für das Remis, nachdem Papies/Koske (3:6, 1:6) ihr Doppel verloren hatten.

Der TV Jahn Hiesfeld machte in der Damen-Bezirksliga mit einem 4:2-Erfolg beim weiter punktlosen Schlusslicht Dinslakener TG Blau-Weiß den Klassenerhalt perfekt. Elisa Schmidtke (6:1, 6:2 gegen Jasmin Siep), Lisa Gaul (6:1, 6:0 gegen Natascha Schulz), Elisa Schmidtke/Lisa Gaul (6:2, 6:0 gegen Theodora Isabella Wenzel/Paula Beckmann) und Simone Bossak/Vanessa Schulz (6:1, 6:1 gegen Natascha Schulz/Sophia Lettgen) siegten. Theodora Isabella Wenzel (1:6, 6:4, 10:8 gegen Simone Bossak) und Sophie Lettgen (6:4, 6:0 gegen Anne Lena Bottländer) punkteten für die DTG.

(D.L.)
Mehr von RP ONLINE