TC Blau-Weiß Spellen blickt auf seine 40-jährige Vereinsgeschichte zurück

Tennis : TC Spellen feiert sein 40-jähriges Bestehen

Der traditionsreiche Verein hat auch seine Gründungsmitglieder ausgezeichnet. Mehr als 150 Gäste sind bei der Feier anwesend.

Mehr als 150 Mitglieder und Freunde feierten das 40-jährige Bestehen des TC Blau-Weiß Spellen mit einem Fest. Nach der Begrüßung und der von Anne und Ernst Heißen vorgetragenen Clubgeschichte wurden die anwesenden Gründer Heinz Friedrichs, Heinz Schulze, Heinz Murhoff, Karlheinz Schmitz und Willibald Evers für die Umsetzung ihrer damaligen Vision geehrt.

Besonders hervorzuheben ist Willibald Evers, der seit der Gründung des Tennisclubs ununterbrochen dem Vorstand angehört – zunächst als Geschäftsführer und seit acht Jahren als Vorsitzender.

Die Organisatoren des Festes hatten die Anlage passenderweise in blau-weißen Farben geschmückt. Bei Musik und Tanz feierten die Gäste bis zum frühen Morgen, obwohl mehrere am nächsten Tag in den Endspielen der Stadtmeisterschaft antreten mussten, die ebenfalls auf der Platzanlage des TC Blau-Weiß Spellen stattfanden.

(RP)