Lokalsport: SV 08/29 will Serie gegen Krechting ausbauen

Lokalsport : SV 08/29 will Serie gegen Krechting ausbauen

Friedrichsfelder Fußball-Bezirksligist vor viertem Sieg.

Nach dem Saisonstart mit drei Niederlagen aus den ersten drei Spielen hat sich die SV 08/29 Friedrichsfeld mit drei Siegen in Folge ins obere Mittelfeld der Fußball-Bezirksliga vorgearbeitet. Im Heimspiel gegen den SV Krechting soll diese Serie fortgesetzt werden. "Letzte Saison sind wir gegen Krechting fürchterlich unter die Räder gekommen, obwohl wir gefühlt 50 hundertprozentige Torchancen hatten", erinnert sich Trainer Dirk Lotz an das 1:2 an das letzte Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenvorletzten.

"Ich habe meiner Mannschaft ein Riesen-Kompliment gemacht. Wir spielen zwar momentan nicht den schönsten Fußball, aber wir kämpfen und spielen mit Leidenschaft. Wir haben nie aufgesteckt, und genau so wollen wir weitermachen", sagt Lotz.

Personell sind die Friedrichsfelder nach wie vor arg gebeutelt. Oguzhan Derebasi, Finn Müller, Andreas Gnielka und Florian Peschen sind verletzt. Dazu fehlt beruflich bedingt Torhüter Marius Grune, für den Christian de Groodt ins Tor zurückkehren wird.

(pst)