Lokalsport: SV 08/29 will im Kreispokal in die nächste Runde

Lokalsport : SV 08/29 will im Kreispokal in die nächste Runde

Nach der ärgerlichen 1:3-Niederlage gegen Fortuna Bottrop in der Fußball-Bezirksliga trifft die SV 08/29 Friedrichsfeld am heutigen Abend um 19.30 Uhr im Kreispokal auf den Ligakonkurrenten SC 26 Bocholt.

"Wir wollen natürlich weiterkommen, Bocholt steht in der Liga auch nicht so überragend da. Und die Jungs müssen sich mal wieder Selbstvertrauen holen", sagt Trainer Dirk Lotz. Die Bocholter stehen zwar als Achter acht Punkte vor der Sportvereinigung, jedoch konnten die Friedrichsfelder vor etwa einem Monat den Vergleich in der Liga auf des Gegners Anlage gewinnen.

Personell wird der Coach etwas rotieren. Der in dieser Saison häufig verletzte Andreas Gnielka soll Spielpraxis bekommen, ebenso wie Bünyamin Özdemir. Ansgar Mertens steht nach seiner Grippeerkrankung wieder im Kader, einen Einsatz hält Lotz aber für unwahrscheinlich. Verzichten muss der Coach auf Veysel Derebasi und Serdal Temin.

(pst)