SuS 09 Dinslaken: 109 Sportabzeichen verliehen

Auszeichnungen : SuS 09 Dinslaken verleiht 109 Sportabzeichen

32 Neulinge bestehen die Prüfungen. Die ältesten Teilnehmer sind 75 Jahre alt. Vier Athleten bekommen die Auszeichnung Jugend-Sportler des Jahres.

Der SuS 09 Dinslaken vergab 109 Sportabzeichen. 32 Sportler wagten sich erstmals erfolgreich an die Prüfungen. Jüngste Teilnehmerin war Luisa Klein mit sieben Jahren. Älteste Teilnehmer waren Manfred Borutta und Günter Hermanns (beide 75). Gemeinsam bestanden die Familien Wagner (3 Teilnehmer), Schwerdt (3), Dubbratz/Fellenz (3), Jahn (3), Hallmann (3), Schmelt/Sostmann (3), Ritterskamp (4), Rose (4) und Schlinkert (4) die Prüfungen.

Folgende Erwachsene erhielten das Sportabzeichen in Gold: Rouven Berg (1), Heinz Borisch (8), Manfred Borutta (24), Andra Brigatti (1), Jörg Brozinski (20), Frank Dubbratz (10), Petra Dubbratz (19), Matthias Ernst (3), Jana Fröhlich (1), Corinna Hallmann (4), Niklas Hallmann (6), Günter Hermanns (1), Nicklas Hipper (2), Nils Hipper (3), Andreas Jahn (1), Klaus Jahn (17), Claus Joosten (5), Dirk Koch (27), Thorsten Kuschel (15), Neele Manik (2), Elke Mitschker (5), Jacqueline Mortsiefer (5), Nenia Mortsiefer (5), Karl Müller (18), Frank Otto (1), Nina Papies (1), Henrik Reim (1), Dirk Rinaß (1), Bea Rohr (1), Dirk Rose (2), Gunhild Rose (2), Hubert Schlinkert (15), Jan Schlinkert (12), Kai Schlinkert (9), Petra Schlinkert (21), Beate Schmelt (1), Dorothee Schmelt (1), Hendrik Schulte (2), Angela Schwerdt (3), Katharina Schwerdt (1), Peter Schwerdt (3), Anatol Sostmann (1), Hartmut Stahl (6), Jessica Steindor (6), Katrina Steindor (4), Nico Störmann (1), Ralf Tosta (1), Achim Wagner (6) und Tina Wegener (1). Sportabzeichen in Silber gab es für Laura Barba (1), Gina Betzholz (1), Meike Dirks (3), Ivonne Grahl (1), Beate Hallmann (19), Frank Hellmanczyk (1), Joachim Ivanusic (4), Thomas Moos (3), Laura Pavelka (6), Kyra Poetschki (6), Birgit Ritterskamp (1), Pascal Ritterskamp (2), Patrick Ritterskamp (2), Peter Ritterskamp (6) und Danny Walter (3). Sportabzeichen in Bronze bekamen Rita Begall (10), Anna Fellenz (11), Stephanie Schäfers (3) und Banu Torun (3).

Vier Nachwuchs-Athleten wurden als Jugendsportler des Jahres geehrt. Foto: P.S.

Im Kinder- und Jugendbereich erhielten folgende Teilnehmer das Sportabzeichen in Gold: Jana Bellenhaus (3), Gleb Belyaev (2), Paul Brandenburg (6), Maximilian Callhoff (6), Jette Falkenburg (2), Finn Guha (4), Leon Hochhäuser (5), Larissa Hoffmann (4), Lukas Horn (5), Luke Jahn (1), Mia Jansen (3), Luisa Klein (1), Moritz Klein (1), Timon Kordos (4), Jule Pelzer (6), Johanna Rittig (1), Niklas Rose (4), Leonard Scheeren (1), Marie Schmitte (4), Ella Schöneberg (1), Justus Schütz (3), Luca Sessini (5), Sophie Spelleken (10), Emily Syren (2), Mick Trzensiok (4), Moritz Wagner (2), Clemens Weghaus (3), Johannes Weghaus (6) und Hannah Wingenfeld (1). Das Sportabzeichen in Silber erhielten Nils Aschenbruck (1), Phil Hardt (3), Til Jansen(1), Rodrigo Narduche (6), Karolina Neuhaus (2), Tom Neuhaus (2), Mara Obervoßbeck (1) und Mia Wagner (3). Sportabzeichen in Bronze gab es für Lisa Echterbruck (1), Loukas Kordos (4), Annika Pook (1) und Erik Rose (5),

Kinderleichtathletik-Abzeichen bekamen Rosalie Bellenhaus, Larissa Hoffmann, Jathush Kajendran, Niklas Rose, Tom Neuhaus, Nils Aschenbruck, Marie Schmitte, Clemens Weghaus, Leonard Scheeren, Til Jansen. DLV-Laufabzeichen erhielten Moritz Klein, Til Jansen, Niklas Rose, Laura Zehrt, Larissa Hoffmann, Johanna Rittig, Marie Schmitte, Lukas Horn, Mia Jansen, Mick Trzensiok, Gleb Belyaev, Rodrigo Narduche, Phil Hardt, Jule Pelzer. Jugendsportler des Jahres sind Johanna Rittig, Mia Jansen, Clemens Weghaus und Maximilian Callhoff.

(RP)
Mehr von RP ONLINE