Lokalsport: Spiel von RWS Lohberg gegen Genc Osman auf der Kippe

Lokalsport : Spiel von RWS Lohberg gegen Genc Osman auf der Kippe

Platz des Fußball-Bezirksligisten in schlechtem Zustand.

Mit der bisherigen Saison kann man bei Fußball-Bezirksligist Rot-Weiß Selimiyespor Lohberg vollkommen zufrieden sein. Die Mannschaft von Ahmet Tutal ist mit Platz fünf und 28 Punkten aus den bisherigen 16 Partien voll im Soll. Am Sonntag um 14.30 Uhr gastiert der Tabellendritte und Aufstiegsaspirant Genc Osman Duisburg in Lohberg. "Wir müssen erst mal schauen, ob das Spiel stattfindet. Unter der Woche haben wir den Trainingsbetrieb komplett eingestellt, weil der Platz von Eis bedeckt war", berichtet Lohbergs sportlicher Leiter Murat Karakas. Am heutigen Samstag sei noch ein Spiel der dritten Mannschaft angesetzt, bei der man abwarten wolle, ob der Schiedsrichter die Partie überhaupt anpfeift.

Zum sportlichen Aspekt zeigt sich der Verantwortliche durchaus zuversichtlich: "Genc hat eine starke Mannschaft, die haben vor der Saison viel investiert. Aber sie haben sich schon im Hinspiel gegen uns schwer getan, auf unserer Asche rechne ich mir durchaus etwas aus. Da sollten wir schon Punkte holen". Das Hinspiel entschieden die Duisburger mit 2:0 für sich. Personell kann Karakas, abgesehen von Rafet Yildirim (Kreuzbandriss), aus dem Vollen schöpfen. Der eigentliche Coach Tutal weilt aus privaten Gründen in der Türkei.

(pst)