Lokalsport: SK Dinslaken bezwingen den Spitzenreiter

Lokalsport : SK Dinslaken bezwingen den Spitzenreiter

Die Sportkegler Dinslaken fügten dem Spitzenreiter der Regionalliga eine empfindliche Niederlage zu. Sie bezwangen Union Ratingen auf den heimischen Bahnen mit 3:0 (5020:4692 Holz). Dirk Schlagregen mit starken 883 Holz und Bernhard Dudler (839) sorgten für einen beruhigenden Vorsprung. Michael Warzanski (844) und Pascal Werbonat (806) erhöhten weiter. Jörg Hornig (827) und Alexander Grolmuss (821) machten den klaren Erfolg schließlich perfekt.

Die zweite Dinslakener Mannschaft ergatterte beim SKV Rees II einen Punkt, verlor aber am Ende mit 1:2 (2653:2702 Holz). Beste Spieler waren Heinz-Gerd Grans mit 691 Holz und Ewald Kempken (682). Auch die dritte Vertretung, die beim SKC Kapellen antreten musste, nahm den Zusatzpunkt mit nach Hause. Die Dinslakener verloren die Begegnung mit 1:2 (2396:2598 Holz). Ludwig Köhler (627 Holz) sowie Ilija Jankovic (624) waren die stärksten Kegler des Teams an diesem Tag.

Die erste Mannschaft von Harmonie Walsum spielte in Dinslaken gegen den KSC Saarn 71 und schaffte in dieser Partie einen klaren Erfolg. Die Walsumer gewannen souverän mit 3:0 (3117:2884 Holz). Beste Spieler für Harmonie Walsum waren Tim Pogadetz mit starken 837 Holz und Marvin Schiffner mit 802 Holz.

(RP)
Mehr von RP ONLINE