Lokalsport: Silas Bargmann hält die Spellener Abwehr zusammen

Lokalsport : Silas Bargmann hält die Spellener Abwehr zusammen

Fußball-A-Ligist besiegt TuS Stenern mit 3:1 (0:1).

Den Fußballern des SV Spellen ist die Überraschung in der Fußball-Kreisliga A im Kreis 11 geglückt. Gegen den Tabellenvierten TuS Stenern gelang dem SVS ein 3:1 (0:1)-Sieg. In der ersten Halbzeit noch mit zu viel Raum für die Gäste, zeigte der SVS im zweiten Durchgang ein völlig anderes Gesicht. Zunächst erzielte Leroy Badu den 1:1-Ausgleich (54.). Gut 20 Minuten später sorgte Michael Kupke für die 2:1-Führung (77.). Der überragende Akteur auf Seiten des SVS war Silas Bargmann. Der Verteidiger verdiente sich in der Defensive Bestnoten, konnte seine Leistung allerdings nicht mit einem Treffer krönen, er vergab einen Elfmeter in der 79. Minute. Zehn Minuten später besorgte aber Lukas Barten den 3:1-Endstand.

Coach Andre Feldkamp war voll des Lobes: "Die Jungs haben super gespielt, vor allem Silas. Wir haben verdient gewonnen."

(che)