1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Schießsport: Sieg und Niederlage

Schießsport : Sieg und Niederlage

Wie eng es in diesem Jahr in der Landesoberliga Luftgewehr Auflage zugeht, beweist ein Blick auf die Tabelle. Gerade einmal vier Punkte trennen den Tabellenführer vom Letzten.

Am zweiten Wettkampftag im Leistungszentrum Essen ging es für die Sportschützen des BSV Hiesfeld zuerst gegen Essen-Frintrop, neben Voerde-Holthausen der Gruppenfavorit. Bis auf Rainer Jacobi erreichte keiner der Hiesfelder Schützen Normalform. Dieter Möllmann, Benno Thünemann, Georg Wielgosz und Udo Niklas musssten ihren Gegnern bei der 1:4-Niederlage den Vortritt lassen.

Völlig anders präsentierten sich die Rotbachschützen in ihrem zweiten Wettkampf gegen die Sportschützen aus Dormagen-Straberg. Urplötzlich waren Sicherheit und innere Ruhe wieder da. Dass es dennoch ein äußerst spannender Wettbewerb blieb, dafür sorgten die Straberger. Nach Siegen von Georg Wielgosz und Udo Niklas sowie knappen Niederlagen von Dieter Möllmann und Rainer Jacobi lag es allein an Benno Thünemann, den Sieg mit dem knappsten aller Ergebnisse zu erringen. Die 30 Wertungsschüsse brachten keine Entscheidung, da beide Schützen die gleiche Ringzahl schossen. Beim notwendig gewordenen Stechen behielt Thünemann die Nerven und konnte mit dem ersten Stechschuss sein Team zum Sieg führen.

(RP/rl)