Lokalsport: SG in Wesel gegen SSV Gartenstadt

Lokalsport : SG in Wesel gegen SSV Gartenstadt

Der Handball-Verbandsligist kann nach dem Klassenerhalt locker aufspielen.

Die Verbandsliga-Handballerinnen der SG Friedrichsfeld/Wesel empfangen heute Abend im Schulzentrum Wesel-Nord den SSV Gartenstadt. Nach dem gesicherten Klassenerhalt scheint bei den SG-Damen wieder etwas mehr Ruhe eingekehrt zu sein. Die Möglichkeit, noch einen Platz in der Liga zu klettern, haben die Damen jedoch nicht mehr.

Gartenstadt belegt mit 13:27 Punkten Platz neun in der Tabelle. In der Vorwoche traten die Damen des TV Bruckhausen aufgrund von Personalnot nicht gegen den SSV an, deshalb gab es die Punkte kampflos.

Im Hinspiel unterlag die Spielgemeinschaft in Gartenstadt 15:21. Vor heimischer Kulisse wollen Trainer Olaf Eich und sein Team Revanche nehmen: "Meine Damen haben sich vorgenommen, zu gewinnen, und wenn es am Ende nicht reicht, dann muss man sich fragen, woran es gelegen hat."

Zur Personalsituation konnte Eich noch kein genaues Statement abgeben: "Die Studentinnen schreiben Klausuren, andere müssen arbeiten. Momentan ist noch nicht klar, wer spielt, wir schauen mal, wer alles dabei ist. Aber ich bin sicher, wir werden eine Mannschaft stellen, die gegen Gartenstadt gewinnen kann."

Die Trainingsbeteiligung hielt sich in den vergangenen Wochen laut Eich jedoch in Grenzen, in keiner Einheit hatte er das gesamte Team zur Verfügung, konnte so wenig ausprobieren.

(che)
Mehr von RP ONLINE