Lokalsport: Sebastian Göhl sichert SV Spellen einen Punkt

Lokalsport : Sebastian Göhl sichert SV Spellen einen Punkt

Fußball-A-Kreisligist SV Spellen kehrte im letzten Spiel des Jahres von der DJK Lowick mit einem Punkt zurück. Durch das 1:1 (0:1) kletterte das Team unter Interimstrainer Thomas Pochwyt auf den ersten Nichtabstiegsplatz 14.

Dabei gerieten die personell durch Ausfälle geplagten Gäste, bei denen einige Spieler aus der Reservemannschaft aushalfen, nach knapp 20 Minuten unglücklich in Rückstand. Nach einem ungenauen Rückpass auf Maximilian Schwarz kam der Torwart nur noch zum Pressschlag mit dem gegnerischen Angreifer, der zum 1:0 einschoss.

Insgesamt attestierte Pochwyt seinen Schützlingen dennoch eine "super Mannschaftsleistung", auch wenn die DJK nach der Pause noch einige gute Möglichkeiten vergab, das Ergebnis zu erhöhen. Stattdessen gelang Sebastian Göhl der Ausgleich. "Wir hatten auch noch Chancen, ein weiteres Tor zu erzielen", so der Spellener Übungsleiter.

Am heutigen Montag stellt sich nun der neue Coach Andre Feldkamp beim SVS vor.

(-dom-)
Mehr von RP ONLINE