Lokalsport: Saisonausklang für Jugendteams der Spielgemeinschaft

Lokalsport : Saisonausklang für Jugendteams der Spielgemeinschaft

Zum vorerst letzten Mal darf die A-Jugend der JSG Hiesfeld/Aldenrade in der Regionalliga Nordrhein ran. Am Sonntag um 15 Uhr empfängt die Mannschaft von Trainer Holger Kulinksi den favorisierten TV Aldekerk. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge wünscht sich der Trainer noch einmal einen guten Auftritt seiner Mannschaft im letzten Saisonspiel. Die Gäste aus Aldekerk kämpfen als Vierter noch um die direkte Qualifikation für die Nordrheinliga, bei der JSG kann es im besten Fall noch der sechste Platz werden. Kulinski sieht seine Mannschaft in der Außenseiterrolle, möchte die Punkte aber nicht abschenken: "Es ist nur sportlich fair den anderen Mannschaften gegenüber, wenn wir uns da auch voll reinhängen und alles für den Sieg geben."

Das ebenfalls letzte Saisonspiel in der Regionalliga Nordrhein bestreitet die B-Jugend der JSG Hiesfeld/Aldenrade an diesem Wochenende. Am Sonntag um 13 Uhr steht das Duell mit dem Tabellennachbarn HC Wölfe Nordrhein an. Die Gäste aus Rheinhausen rangieren in der Tabelle einen Platz über der JSG und haben zwei Punkte mehr auf dem Konto. Im Hinspiel musste sich die JSG allerdings nur mit 25:27 geschlagen geben, bei einem Sieg mit drei Toren Unterschied würde die Mannschaft von Trainer Jörg Schnier also noch auf den sechsten Platz klettern. Der Übungsleiter sieht seine Mannschaft aber vor einer schwierigen Aufgabe: "Die Wölfe liegen uns nicht besonders, die Spiele gingen meist unentschieden oder knapp für die Rheinhausener aus."

(che)