Lokalsport: RV Wanderfalke meldet Zuwachs in der Dressur

Lokalsport : RV Wanderfalke meldet Zuwachs in der Dressur

Die Vorfreude beim RV Wanderfalke Drevenack ist groß. Am Wochenende trägt der Reitverein sein Frühjahrsturnier aus. Und auch in diesem Jahr freut sich der Verantwortlichen wieder über zahlreiche Meldungen: 1113 genannte Starts werden am Samstag und Sonntag jeweils ab 8 Uhr ausgetragen. Fast 30 Dressur- und Springprüfungen finden statt, von den ganz kleinen Anfängerprüfungen wie Führzügelklasse und Springreiterwettbewerben bis hin zu Dressur- und Springprüfungen der Klasse L.

Etwas traurig ist Wibke Nierkamp, dass für die Springpferdeprüfung Kl L nicht genug Reiter gemeldet haben, so dass diese ausfällt. "Wir wissen auch nicht so richtig, woran das liegt", erklärt die Pressewartin. "Eigentlich ist das Turnier immer sehr beliebt." Möglicherweise macht ein Turnier in Rhede den Drevenackern Konkurrenz. Dort wird - anders als beim Frühjahrsturnier auf Rasen - auf Sand gesprungen. "Da stehen die Springer drauf", weiß Nierkamp, die aber auch anfügt: "Beim Springen haben wir zwar verloren, in der Dressur hatten wir wieder Zuwachs bei den Meldungen. Insgesamt sind wir zufrieden mit dem Ergebnis."

In den letzten Tagen liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Am Mittwoch kam der Parcoursbauer. Und gemeinsam mit vielen Helfern wurde die Vereinsanlage am Wachtenbrinker Weg "hübsch gemacht". Jetzt ist nicht nur für die Teilnehmer, die aus dem größeren Umkreis kommen, auch für die Zuschauer alles bereitet. "Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende, ein tolles Turnier in schöner Atmosphäre. Die Meldestelle ist am Samstag und Sonntag ab 7.15 Uhr geöffnet.

(K.J.)
Mehr von RP ONLINE