STV Hünxe: Panhaus' große Fußstapfen

STV Hünxe: Panhaus' große Fußstapfen

Bei der Jahreshauptversammlung des STV Hünxe fand ein Wechsel in der Führungsriege statt. Neben den Wahlen standen Ehrungen im Mittelpunkt. Hobby-Mixed-Volleyballer Helmut Krebs bekam die bronzene Ehrennadel.

Das Vereinsheim des STV Hünxe platzte bei 94 anwesenden Stimmberechtigten bei der Jahreshauptversammlung fast aus allen Nähten. Als wichtigster Punkt stand neben einer Vielzahl an Ehrungen die Wahl des neuen Vorsitzenden auf der Tagesordnung.

Ralf Lange neuer Vorsitzender

Zum neuen ersten Vorsitzenden für den scheidenen Gottfried Panhaus wurde Ralf Lange einstimmig gewählt. Lange, der auch die Tischtennisabteilung führt, bedankte sich für das Vertrauen und hatte bei seiner Antrittsrede lobende Worte für seinen Vorgänger parat. "Gottfried hat über Jahre mit Herz und Besonnenheit den Verein geführt. Es sind große Fußstapfen, in die ich da treten werde." Klaus Krefting wurde in seinem Amt als stellvertretender Geschäftsführer bestätigt. Kassenwartin Claudia Schülke wurde ebenfalls wiedergewählt, in Zukunft wird sie von Paul-Gerhard Gressel vertreten. Die Kasse wird von Eckhardt Uhlenbruck geprüft. Zum neuen Pressewart wählte die Versammlung Volker Siewert einstimmig.

Anita Steiding, die dem STV seit genau 50 Jahren die Treue hält, und Uli Böcke, der seit 1968 in den verschiedensten Positionen im Vorstand tätig ist, wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die goldene Ehrennadel für die 30-jährige Mitgliedschaft beim STV erhielten Jürgen Beckmann, Sabine Dallmann, Eugen Engels, Dieter Ille, Jürgen Remke, Georg Schmid, Mechthild Schult, Dr. Christian Dienefeld, Kerrin Dienefeld und Sven Walbrodt. Für die 20-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Christel Helke, Knut Helke, Ingo Marxl, Alexander Niesbach, Angela Wefelnberg, Frank Schönbucher, Susanne Bittner, Inge Bittner, Cornelia Vendel, Oliver Hausmann, Gerald Kassner, Ilka Dickmann, Christian Träger, Oreste Junior Leone, Isolde Stahl, Emmy Wolpert, Uwe Plikat, Tim Peter Kentgens, Marcus Bongert, Gisela Driesen, Derk Benninghoff, Inge Liesen, Lina Ostermann-Schelleckes, Hans Schachheim, Charly Zoellner, Dr. Hartmut Weddige, Monika Weddige, Jörg Hagmeyer, Günter Krauß, Rosemarie Krauß, Jürgen Bartsch und Siegfried Dase geehrt.

Anschließend wurden die Ehrungen der Sportler des Jahres vorgenommen. Beim Fußball waren dies die E-Junioren (Jahrgang 1998) mit Benjamin Schult, Finn Bücker, Ömer Savas, Jana Feldkamp, Christoph Plikat, Julius Feldkamp, Marcel Sycha, Marlon Lange, Tim Hauviller, Marvin Hölzel, Alexander Minar und Jan Kelleter. Die Volleyballer kürten ihre letztjährige A-Junioren und die erste Mannschaft in der Besetzung mit Elif Kilicarslan, Meike Benninghoff, Anne Welkener, Jacqueline Höke, Sarah Müller, Christin Weyck, Johanna Kleine, Meike Trautmann, Svenja Lohmann, Susanne Bittner, Kim Vosskamp, Hannah Schmid und Julia Medved. Werner Schiermeister heißt der neue Sportler des Jahres bei den Leichtathleten.

Premiere für neue Clubwirtin

Die Jahreshauptversammlung war zugleich die Premiere der neuen Clubwirtin Erika Poppe, die mit ihrem Team Großes leistete.

(RP)