Handball: Ohne zwei Stammspieler unterliegt die HSG

Handball : Ohne zwei Stammspieler unterliegt die HSG

Gleich zwei Stammspieler mussten die C-Junioren der HSG Voerde/Friedrichsfeld im Spiel der Verbandsliga gegen den SV Schermbeck ersetzen.

Und so gab es eine 25:30 (11:16)-Niederlage. Entscheidend war die Anfangsphase, in der die Gäste bis auf zehn Tore davonzogen. In der zweiten Halbzeit hielt die Mannschaft von Trainer Andrew Heyne aber gut dagegen. — HSG: Gagel (9), Gerke (6), Homscheid (6), Printz, Krause, Petter, Pollmann (je 1).

(RP)