Lokalsport: Nitz-Geschwister präsentieren sich in guter Form

Lokalsport : Nitz-Geschwister präsentieren sich in guter Form

Mit mehreren persönlichen Bestleistungen und erfüllten Normen überzeugten die beiden Nachwuchsläufer Florian und Bastian Nitz vom TV Voerde. Den Anfang machte der 17-jährige Bastian bei der Duisburger Bahnlaufserie über 1500 Meter. Von Beginn an bot er dem späteren Sieger aus Sonsbeck ein hartes Rennen, ging jede Tempoverschärfung mit und musste sich am Ende im Schlussspurt nur um wenige Hundertstel geschlagen geben. Trotzdem konnte er mit seiner Zeit von 4:10,83 Minuten zufrieden sein, bedeutet diese doch eine Steigerung der eigenen Bestleistung um über zehn Sekunden. Außerdem sind damit schon die Normen für die U 20-Landesmeisterschaften und das Internationale Leichtathletik-Meeting in Rhede abgehakt.

Auch der gerade erst dreizehn Jahre alt gewordene Florian Nitz zeigte sich bei der Bahnlaufserie des ASV Duisburg stark verbessert. Über die 800 Meter steigerte er sich um glatte acht Sekunden, erreichte in einem ansonsten reinen Männerfeld den vierten Platz und konnte in 2:20,22 Minuten auch direkt die Norm für die Nordrhein-Meisterschaften der höheren Altersklasse U 16 unterbieten.

Eine Woche später beim Sonsbecker Brunnenlauf zeigte der Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums dann über fünf Kilometer, dass auch seine Grundausdauer stimmt. In 18:33 Minuten blieb er erstmals unter der 19-Minuten-Marke und siegte sicher in der Altersklasse U 16.

(RP)
Mehr von RP ONLINE