Lokalsport: Nachwuchsschwimmer des TV Jahn mit neuen Bestzeiten

Lokalsport : Nachwuchsschwimmer des TV Jahn mit neuen Bestzeiten

Beim Jugend-Schwimmcup ging die erste Mannschaft des TV Jahn Hiesfeld ins Gladbecker Becken. Im national besetzten Feld hatte es das Team schwer. Trotzdem erreichte es dreißig Bestzeiten und zwei Vereinsrekorde über 50 Meter Brust in 34,89 Sekunden (7. Platz) durch Marie Rumpf (2001) und 30,86 Sekunden (5. Platz) durch Oskar Edel (2001).

Die beste Platzierung holte Alessio-Diego Ciomperlik (2005) mit Rang vier über 200 Meter Rücken in persönlicher Bestzeit (2:50,16 Minuten). Über 50 Meter Rücken wurde er Achter (37,89). Sein Bruder Nevio (2008) wurde Achter in Bestzeit über 50 Meter Freistil (50,45) und Zehnter über 50 Meter Rücken (57,64). Abdulgani Büyük (2002) kam über 100 Meter Schmetterling in Bestzeit von 1:14,72 Minute auf Platz sieben. Oskar Edel schrammte mehrmals am Treppchen vorbei und holte sich fünfte Plätze über 100 Meter Rücken und Lagen sowie 200 Meter Freistil. Nick Leis (2002) erzielte sechs Bestzeiten und wurde in 2:50,81 Minuten Siebter über 200 Meter Lagen und Neunter über 200 Meter Rücken (2:48,84). Tara Panknin (2007) schwamm drei Bestzeiten und wurde Siebte über 100 Meter Freistil (1:15,62). Marie Rumpf verpasste mit Rang fünf über 200 Meter Schmetterling in 2:29,19 Minuten das Podest. Sarah-Marie Gerharz (2004), Elisa-Charlotte Wieczorek (2006), Fatma Colpa (2008) und Feyzan Bülbül (2008) schwammen ebenfalls Bestzeiten.

(RP)