Lokalsport: Nachwuchs des TV Voerde beim Hanse-City-Lauf

Lokalsport : Nachwuchs des TV Voerde beim Hanse-City-Lauf

Mit tollen Resultaten und drei Altersklassensiegen bestritten zwölf Nachwuchsleichtathleten des TV Voerde den Weseler Hanse-City-Lauf. Den Anfang machte der Lauf über die 1000m. Hier konnten sich Frida Rissel (5:06 Minuten) in der weiblichen U8 und Lina Andörfer (4:10) in der weiblichen U16 jeweils über den zweiten Platz freuen.

Am erfolgreichsten waren die vier Voerder Starter beim 2,5 Kilometerlauf. Sowohl Nico Schlombs (12:57) in der U10 als auch Florian Nitz (10:08) in der U14 der Jungen, konnten deutliche Altersklassensiege erlaufen, wobei sich Florian im Vergleich zum Vorjahr um 50 Sekunden steigerte und hinter vier Erwachsenen Gesamt-Fünfter wurde. Die beiden Starterinnen der weiblichen U12, Jana Schlombs (12:53) und der U14, Johanna Schröter (13:34), erkämpften sich jeweils die Silbermedaille

Die dritte Goldmedaille für den TVV erlief über die fünf Kilometer in der männlichen U18 Bastian Nitz (17:29), der einige Tage zuvor bei den letztmalig ausgetragenen LVN-Kreisvergleichskämpfen trotz Erkältung den 3000 Meter Lauf für den Kreis Rhein-Lippe gewann und dort mit der Kreisauswahl die Goldmedaille holte. Antonia Thönnes stand in Wesel ebenfalls über fünf Kilometer an der Startlinie und konnte sich in tollen 23:21 Minuten über den Silber-Rang freuen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE