Nachwuchs beim Herbsturnier des RuF Hiesfeld

Reiten : Nachwuchs beim Herbsturnier in Hiesfeld

Auf der Anlage des RuF Hiesfeld sind am Wochenende vor allem die jungen Reiter an der Reihe.

Der Termin hat Tradition. Immer am dritten Septemberwochenende richtet der Reit- und Fahrverein Dinslaken-Hiesfeld sein Herbstturnier aus. Weihten im Sommer noch beim hochklassigen Wettbewerb die Profireiter den neuen Sand-Springplatz ein, so können dort nun vor allem die Nachwuchsreiter ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Veranstaltung beginnt auf der Anlage am Rotbachsee am Samstag um 8 Uhr und am Sonntag um 7.30 Uhr.

Insgesamt 34 verschiedene Prüfungen von der Führzügelklasse bis hin zu verschiedenen Dressur- und Springprüfungen der Klasse L stehen in Hiesfeld an beiden Tagen auf dem Programm. Ein Höhepunkt ist sicherlich das Finale im „Reisebüro Horn Cup“, einer Stilspringprüfung der Klasse L.

Kurz nach dem erfolgreichen Sommerturnier haben die Verantwortlichen und Mitglieder des RuFV Hiesfeld schon wieder mit den Vorbereitungen für das Herbstturnier begonnen. Sie hoffen natürlich, dass auch diesmal wieder viele Zuschauer den Weg auf die Reitanlage finden und die Aktiven unterstützen.

Aufgrund der angespannten Parkplatzsituation rund um die Hiesfelder Anlage bittet der Verein die Besucher darum, wenn möglich, das Auto zu Hause zu lassen, vielleicht mit dem Fahrrad anzureisen oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

(RP)