1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Lokalsport: MTV Rheinwacht holt Kreisläufer Manuel Lösche

Lokalsport : MTV Rheinwacht holt Kreisläufer Manuel Lösche

Der MTV Rheinwacht Dinslaken hat einen neuen Kreisläufer verpflichtet. Manuel Lösche hilft beim MTV, der in der Handball-Oberliga nach elf Partien mit 13:9-Punkten auf dem dritten Tabellenplatz steht, bis zum Ende dieser Saison aus. "Wenn er Spaß dran hat, kann es natürlich auch eine längere Sache werden", sagt Heinz Buteweg, Obmann des MTV Dinslaken. Buteweg ist von den Qualitäten des Neuzugangs überzeugt: "Er kann uns auf jeden Fall weiterhelfen, hat aber natürlich noch ein wenig Trainingsrückstand."

Heinz Buteweg hat den Spielerpass des defensivstarken Akteurs bereits gestern zum Verband geschickt. Einem Einsatz in der Begegnung beim nur einen Punkt schlechteren Tabellensechsten HG LTG/HTV Remscheid, die am kommenden Samstag um 19 Uhr angeworfen wird, dürfte damit eigentlich nichts im Wege stehen.

Die Verpflichtung von Manuel Lösche war notwendig geworden, weil es Eric Schwengers wieder für längere Zeit ins Ausland zieht. Der Kreisläufer wird am Samstag im Bergischen Land seine letzte Partie für den MTV Rheinwacht Dinslaken machen.

Manuel Lösche war zuletzt vereinslos. In der vergangenen Spielzeit lief der 27 Jahre alte Polizist noch für den TSV Kaldenkirchen in der Verbandsliga auf. Die ersten Trainingseinheiten beim MTV Rheinwacht hat der Düsseldorfer bereits absolviert.

(tik)