1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Lokalsport: MTV-Damen müssen weiter um den Klassenerhalt zittern

Lokalsport : MTV-Damen müssen weiter um den Klassenerhalt zittern

Handball-Verbandsliga: Nach einer 7:2-Führung gab es noch eine 25:28-Niederlage gegen SG Überruhr II.

Die Verbandsliga-Handballerinnen des MTV Rheinwacht Dinslaken verloren mit 25:28 (13:12) gegen den Tabellenvierten SG Überruhr III, wobei die Zuschauer ein spannendes und ausgeglichenes Spiel in der Sporthalle an der Douvermannstraße sahen.

Mit einer guten Leistung zu Beginn konnten sich die Gastgeber auf 7:2 absetzen. Nach einer Torflaute im Angriff schafften es die Gegner aber, sich wieder heranzukämpfen. In der 26. Spielminute fiel der Treffer zum 11:11-Ausgleich. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit traf Inga Schwengers und, der MTV konnte mit 13:12 in die Halbzeit gehen.

In der zweiten Hälfte schenkten sich die beiden Teams nichts. Keine Mannschaft fand die richtigen Mittel, um sich abzusetzen. Ab der 55. Spielminute fehlte dem MTV dann der nötige Wille und Kampf, so dass die Gäste aus Essen sich mit drei Toren absetzen und zum Endstand von 28:25 erhöhen konnten.

Aktuell steht der MTV nur aufgrund des besseren Vergleichs nicht auf einem Abstiegsplatz. In den kommenden drei Spielen wird sich zeigen, ob die Mannschaft in der nächste Saison weiterhin in der Verbandsliga spielen kann.

MTV: Lüttich, Schmitz-Freihoff, Zeh (8), Pfeiffer (4), Schwengers (3), Kristina Köster (3), Kirstein (2), Schmidtke (2), Czeslik (1), Belusic (1), Tenten (1), Körner, Güne, Katrin Köster.

(yp)