Lokalsport: MSV Duisburg löst Vertrag mit Lasha Dvali auf

Lokalsport : MSV Duisburg löst Vertrag mit Lasha Dvali auf

Innenverteidiger Lasha Dvali, der erst im September zum MSV Duisburg gekommen ist, verlässt das Schlusslicht der Zweiten Fußball-Bundesliga schon wieder. "Er hat uns gebeten, zu seiner Familie nach Georgien zurückkehren zu dürfen", sagte Sportdirektor Ivo Grlic.

Der MSV löste den bis zum Saisonende datierten Vertrag auf. Damit endet ein Engagement, das sich am Ende als Missverständnis herausstellte. Dvali, immerhin georgischer Nationalspieler, war nicht der Innenverteidiger, der dem MSV sofort hätte helfen können. Er kam nur bei der 0:5-Niederlage gegen Eintracht Braunschweig als Einwechselspieler zum Einsatz.

(D.R.)
Mehr von RP ONLINE