Lokalsport: Markus Rach übernimmt Spitzenposition beim MTV

Lokalsport : Markus Rach übernimmt Spitzenposition beim MTV

Mit einer neuen Nummer eins geht der MTV Rheinwacht Dinslaken in die Rückrunde der Tischtennis-Landesliga. Markus Rach, der es an Position drei bisher auf 17:4 Siege brachte, übernimmt den Spitzenplatz von Marc Grunwald (9:13), der nun an Position zwei spielt.

Von der zweiten an die dritte Position rückt Sebastian Kemmesies (7:15). Philip van Staa (8:10) bleibt auf Platz vier, Dennis Schmitz (4:9, bisher sechs) und David Hayaineh (7:10) tauschen die Plätze. Beim TV Voerde bleibt das obere Paarkreuz mit Jens Baumgartner (11:7) und Thomas Hasenwinkel (10:9) unverändert. Auf den Positionen drei bis fünf rotieren Alexander Bergmann (8:5, bisher vier), Ralf Merk (7:4, bisher fünf) und Jan Robin Rybienski (7:14, bisher drei). Für Björn Wensing rückt Torsten Schmidt aus der Reserve auf.

(T.K.)
Mehr von RP ONLINE