Lokalsport: Marie Rumpf und Geschwister Edel glänzen in Essen

Lokalsport : Marie Rumpf und Geschwister Edel glänzen in Essen

Am Wochenende ging Trainerin Nelli Edel mit den drei Aktiven des TV Jahn Hiesfeld, die sich schon für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifiziert haben, bei den Swim & Fun Days in Essen an den Start.

Am Wochenende ging Trainerin Nelli Edel mit den drei Aktiven des TV Jahn Hiesfeld, die sich schon für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifiziert haben, bei den Swim & Fun Days in Essen an den Start.

Evelin Edel (Jahrgang 2003) konnte mit zwei Medaillen und neuen Bestzeiten überzeugen. Über 400 Meter Freistil holte sie sich mit 4:33,06 Minuten Silber und über die halbe Distanz die Bronzemedaille mit 2:11,52 Minuten. Außerdem wurde sie über die 100 Meter Schmetterling Fünfte und 50 Meter Schmetterling Neunte.

Mit jeweils zwei Finalteilnahmen reihten sich Marie Rumpf (2001) und Oskar Edel (2001) in die Erfolge ein. Marie erreichte mit 35,91 Sekunden über 50 Meter Brust den siebten Platz und über 50 Meter Schmetterling wurde sie mit 30,98 Sekunden Zwölfte. Ihr Mannschaftskollege Oskar Edel belegte über 50 Meter Schmetterling in 24,58 Sekunden den fünften Platz und schwamm über 50 Meter Schmetterling eine neue Vereinsrekordzeit von 26,88 Sekunden. Am Ende reichte das für den neunten Rang.

Jetzt geht es erst einmal in die Osterferien und in das Trainingslager, um die Form für die NRW-Meisterschaften und Deutschen Jahrgangsmeisterschaften aufzubauen.

Weitere Platzierungen: Marie Rumpf: 100 Meter Schmetterling und 200 Meter Lagen zehnter Platz; Oskar Edel: 100 Meter Freistil neunter Platz, 200 Meter Freistil und 100 Meter Schmetterling 14. Platz; Evelin Edel: 100 Meter Freistil zwölfter Platz.

(BB)