Letztes Heimspiel vor Play-offs für Dinslaken Kobras

Eishockey : Dinslaken Kobras wollen den sechsten Platz festigen

Der Regionalligist spielt am heutigen Freitag daheim gegen den Neusser EV. Am Sonntag ist das Team in Soest gefordert.

Immer wenn es in dieser Saison für die Dinslaken Kobras gegen den Neusser EV ging, freuten sie sich über drei Punkte. Am heutigen Freitag um 20 Uhr steht gegen die Neusser das letzte Heimspiel der Hauptrunde in der Eishockey-Regionalliga an. Zwei Tage später muss das Team von Trainer Milan Vanek auswärts ran. Am Sonntag sind die Dinslakener um 19 Uhr bei den Soester Bördeindianern zu Gast. „Wir wollen aus den letzten beiden Spiele natürlich zwei Siege und damit auch sechs Punkte holen. Es ist wichtig, dass wir jetzt gerade so kurz vor den Play-Offs aufdrehen und dann den Schwung mitnehmen. Wir hatten uns vorgenommen, die Hauptrunde als Sechster abzuschließen, und dafür brauchen wir ebenfalls noch Punkte, denn Soest ist uns auf den Fersen“, so Vanek.

Aktuell stehen die Kobras auf dem sechsten Platz und würden so im Viertelfinale der Play-Offs auf die Bären Neuwied treffen. Aus dem Lazarett der Kobras gibt es gute Nachrichten. Angreifer Pascal Behlau hat von den Ärzten grünes Licht bekommen.

(che)
Mehr von RP ONLINE