Kreispokal geht an die A-Junioren des TV Jahn Hiesfeld

Fußball : A-Junioren des TV Jahn Hiesfeld gewinnen den Kreispokal

Das Team schlägt im Finale die Mannschaft von Hamborn 07 mit 2:1. Trainer Ayhan Kirlangic, für den es die letzte Partie für den TV Jahn war, ist stolz auf seine Mannschaft.

Es war das letzte Kapitel in ihrer Jugendzeit für die A-Junioren des TV Jahn Hiesfeld. Zum Saisonfinale ging es für sie im Endspiel gegen den klassenhöheren Fußball-Niederrheinligisten Hamborn 07 um den Kreispokal. Und im Finale sorgten die Hiesfelder für eine Überraschung. Beim 2:1 (1:0)-Erfolg fiel der entscheidende Treffer durch Tim Falkenreck erst in der Nachspielzeit. „So eine wundervolle Mannschaft geführt zu haben, das passiert nicht alle Jahre. Das war ein schöner Abschluss“, so Trainer Ayhan Kirlangic, der den TV Jahn nun verlassen wird.

Siegtorschütze Falkenreck hatte den TV Jahn in der 32. Minute verdient in Führung gebracht. Nach der Pause glichen die Duisburger aus (56.). Kirlangic: „Da sind wir kurzzeitig ins Straucheln gekommen, haben aber diszipliniert gespielt und Moral bewiesen.“ Einen kurz vor Schluss gegebenen Elfmeter verschossen die Hiesfelder, sorgten mit dem späten Siegtreffer dann aber für Jubelstürme.

(Ott)
Mehr von RP ONLINE