Leichtathletik: Kreismeisterschaft: Nachwuchs überzeugt

Leichtathletik: Kreismeisterschaft: Nachwuchs überzeugt

Über eine hohe Beteiligung freuten sich die Ausrichter TV Voerde und SV Spellen bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Schüler/innen D und C in der Halle.

Die Ergebnisse der Starter des SVS im Überblick: Torben Katala (Alterklasse M9) siegte über 30 Meter in 5,58 Sekunden, außerdem holte er mit 1,90 Metern den siebten Platz im Standweitsprung. Angelina Niesbach (W10) stand dem in nichts nach und wurde über 30 Meter in 5,50 ebenfalls Kreismeisterin. Anna-Sophie Vogel (W10) holte in 5,68 den sechsten Platz. Gleich im ersten Wettkampf sicherte sich Luisa Hülser mit 1,03 Metern den dritten Rang im Hochsprung. Raja Gawlik (W11) landete im Hochsprung mit einer Höhe von 1,12 ebenfalls auf Platz drei. Auch Lukas Fornefeld (M10) gelang mit 1,09 und Rang zwei eine gute Premiere. Seine gute Form bestätigte er ebenfalls über 30 Meter. In 6,04 wurde er Achter.

In der Altersklasse M11 sahnte Steffen Kloß ab. Im Standweitsprung (2,26) und über 30 Meter (5,33) wurde er jeweils Vizemeister, im Hochsprung holte er mit 1,12 Rang drei.

  • Lokalsport : Muriel Hendricks gewinnt Hochsprung-Titel

Staffel holt Platz drei

Auch die jüngsten Starter schlugen sich in einem großen Teilnehmerfeld hervorragend. Till Cloudt (M8) holte sich im Standweitsprung mit 1,65 Platz vier, über 30 Meter wurde er Sechster (6,67). Samira Kaßelmann freute sich über einen zweiten Platz im Standweitsprung (1,76) und Platz sieben über 30Meter (6,18). Maja Hülser holte über 30 Meter Platz sechs (6,16) und Rang sieben im Standweitsprung (1,63). Knapp geschlagen von der eigenen Konkurrenz aus dem Verein wurde Hannah Wellmann, die über 30 Meter Achte wurde (6,20). Die Schüler C-Staffel mit Torben Katala, Lukas, Fornefeld, Joshua Wüster und Steffen Kloß landete ebenfalls auf dem dritten Platz.

(RP)
Mehr von RP ONLINE