Lokalsport: Junioren U 18 der DTG feiern den zweiten Sieg in Folge

Lokalsport: Junioren U 18 der DTG feiern den zweiten Sieg in Folge

Die Junioren U 18 der Dinslakener TG Blau-Weiß haben in der Tennis-Niederrheinliga nach dem Erfolg über den Kahlenberger HTC beim favorisierten TC Moers 08 nachgelegt. Sie feierten einen 4:2-Sieg. In den Einzeln musste sich nur Julius Schulte, der immer noch mit den Folgen einer Verletzung kämpft und deutlichen Trainingsrückstand hat, einem stark aufspielenden Gegner geschlagen geben.

Moritz Borges gewann das Spitzeneinzel knapp mit 10:8 im Match-Tiebreak. Auch Hendrick Voss musste an Position vier in den Match-Tiebreak, behielt letztlich mit 10:5 die Oberhand. Finn Schöwing machte es etwas weniger spannend und siegte glatt in zwei Sätzen.

Schöwing/Schulte mussten sich im Doppel dann geschlagen geben, so dass es bis zum Schluss spannend blieb. Borges/Voss machten den Sieg mit einem 6:4, 6:2 schließlich perfekt.

  • Lokalsport : Moritz Borges bezwingt Finn Schöwing

Zwei Partien in der höchsten Spielklasse stehen noch für die DTG-Talente an. Am Donnerstag, 21. Juni, geht es für Blau-Weiß mit der Heimpartie gegen den TC Kaiserswerth weiter.

(RP)
Mehr von RP ONLINE