Lokalsport: Hünxer B-Jugend bezwingt den SV Biemenhorst

Lokalsport : Hünxer B-Jugend bezwingt den SV Biemenhorst

Die B-Jugendfußballer des STV Hünxe feierte in der Leistungsklasse einen 3:1 (1:1)-Erfolg gegen den SV Biemenhorst. Fabrice Sievers brachte den STV nach elf Minuten in Führung. Per Doppelschlag durch Sievers (74., FE) und Luca Bergmann (78.) machte Hünxe in der Schlussphase den Sieg perfekt. "Ich habe mal wieder ein Team auf dem Platz gesehen, obwohl wir personell auf dem Zahnfleisch gehen", sagte STV-Trainer Harald Brandt. Feldspieler Pascal Hausmann half als Torhüter aus.

Die C-Jugend des SV Spellen hatte den Tabellenzweiten DJK Lowick zu Gast, der sich als starker Gegner präsentierte. Spellen unterlag mit 1:3 (0:1). Tim Janßen traf für den SVS (66.). "Es war eine berechtigte Niederlage. Wir konnten dem Gegner nicht unser Spiel aufzwängen und kamen dadurch nicht wirklich in die Partie", sagte Trainer Dirk Brunnenkamp. "Gegen einen so spielstarken Gegner zu verlieren, ist keine Schande. Für uns geht es mit nach Ostern weiter. Lowick ist halt bisher die beste Mannschaft der Saison."

(MU/pst)
Mehr von RP ONLINE