1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Hünxe: RFV Bruckhausen wählt neuen Vorstand

Reiten : Paul Rösel ist nicht mehr Vorsitzender des RFV Bruckhausen

Nach zwölf Jahren hat er sein Amt abgeben. Bei der Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins wird ein geschäftsführender Vorstand gewählt.

Paul Rösel hat nach zwölf Jahren sein Amt als Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Bruckhausen abgegeben. Bei der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder einen neuen geschäftsführenden Vorstand. Er besteht aus Jörg Benninghoff, Andreas Voß und Tobias Schult. Rösel hat in den vorigen Jahren auch schwierige Zeiten gemeistert. Er lenkte den Verein in eine neue Richtung und hat zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern ein neues Konzept erfolgreich gestartet.

Für das Himmelfahrtsturnier im vergangenen Jahr wurde ein neuer Sandplatz angelegt. Die Resonanz auf das neue Konzept war so groß, dass kurzfristig aus vier Turniertagen fünf gemacht wurden, um den hohen Nennungszahlen gerecht zu werden. Das Feedback zum neuen Konzept war von Seiten der Aktiven sowie der Zuschauer positiv. Daher gibt es auch in diesem Jahr vom 20. bis 24. Mai ein Turnier auf dem Vereinsgelände.

Neben dem neuen geschäftsführenden Vorstand wurden weitere Vorstandsmitglieder gewählt: Marc Impelmann (Geschäftsführer), Tina Knoth (stellvertretende Geschäftsführerin), Stefanie Ewertz (stellvertretende Kassenwartin), Miriam Drechsler (stellvertretende Sportwartin) und Astrid Schürmann (zweite Freizeitbeauftragte). Die Jugendversammlung wählte Melanie Cieplinski zur Jugendwartin und Daniela Müller als Stellvertreterin.

Zudem wurden Mitglieder für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft ausgezeichnet. Miriam Ko, Andrea Höhne, Rosemarie Boie, Anke Kämpf und Carmen Weitzel für 25 Jahre und Birgit Setzepfandt, Meike Setzepfandt, Margret Voß sowie Andrea Schulze-Hockenbeck für 40 Jahre.

(dom)