Hünxe: Jana Feldkamp leitet Führung für DFB-Elf ein

Fußball : Jana Feldkamp leitet Führung ein

Deutsche U20-Frauen gewinnen bei der WM in Frankreich 2:0 gegen China.

Die deutschen U20-Fußballerinnen nehmen bei der Weltmeisterschaft in Frankreich Kurs auf das Viertelfinale. Nach dem 1:0-Auftakterfolg über Nigeria gewann die DFB-Elf um ihre Hünxer Spielführerin Jana Feldkamp am Donnerstag das zweite Gruppenspiel gegen China mit 2:0 (2:0).

Dabei tat sich die Mannschaft von Bundestrainerin Maren Meinert in Saint-Malo in der Anfangsphase noch schwer gegen die Asiatinnen, die gleich mehrfach über die rechte Seite gefährlich wurden. Nach einer Viertelstunde nahm Kapitänin Feldkamp in der Mittelfeldzentrale aber mehr und mehr das Heft in die Hand, war immer wieder Dreh- und Angelpunkt der deutschen Offensivbemühungen. Mit zwei Versuchen aus der Distanz (17./30.) scheiterte die Hünxerin selbst knapp. Viel fehlte da nicht zu ihrem ersten WM-Treffer, doch schließlich leitete die 20-Jährige das Führungstor ein. An der Mittellinie fing Feldkamp einen Passversuch ab und setzte gedankenschnell Angreiferin Stephanie Sanders ein, die Torschützin Giulia Gwinn bediente (31.). Neun Minuten später sorgte Laura Freigang für den frühen Endstand.

Am Montag kann sich Deutschland mit einem Erfolg über Haiti den Gruppensieg sichern.

(tik)
Mehr von RP ONLINE