Lokalsport: Hockey: Erfolge für den Nachwuchs des TV Jahn

Lokalsport : Hockey: Erfolge für den Nachwuchs des TV Jahn

Positiv beendeten die B-Juniorinnen des TV Jahn Hiesfeld den zweiten Spieltag in der Hallenhockey-Regionalliga. Nach dem 0:6 gegen den Kahlenberger HTC gewannen sie 1:0 gegen Eintracht Dortmund und 2:1 gegen den Gladbacher HTC. Nia Hellmann (2) und Jette Kibben trafen für den TV Jahn. Im Tor hielt Carla Wagner stark und verhinderte eine höhere Niederlage gegen den KHTC.

Die D1-Juniorinnen des TV Jahn blieben in der Bezirksliga Ruhrgebiet ungeschlagen. Sie trennten sich vom HC Essen mit 2:2 und siegten 9:2 gegen den HC Velbert. Auch gegen Essen waren die "Veilchen" lange auf der Siegerstraße, führten schon mit 2:0 und hatten durch Pauline Wüllenweber gegen Ende auch die Chance zum Siegtreffer.

Die Mini-Jungen I blieben ohne Gegentreffer. Sie schlugen den Club Raffelberg II mit 12:0 und den MSV Duisburg mit 9:0. Die Ergebnisse der C2-Mädchen (Bezirksliga) lauteten: TV Jahn - Preußen Duisburg II 4:0, TV Jahn - Rheinberg 3:0, TV Jahn - MTV Moers II 2:1, TV Jahn - Oberhausen II 4:0.

(RP)
Mehr von RP ONLINE