1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Hockey: Hiesfelder Knaben C werden Dritter

Hockey : Hiesfelder Knaben C werden Dritter

Hockey: Mädchen C des TV Jahn Hiesfeld am Saisonende auf Platz sechs.

Die Hockeysaison in der Halle ist beendet – und für die Knaben C des TV Jahn Hiesfeld gab es zum Abschluss einen Grund zu feiern. Bei der Endrunde der Bezirksliga belegten die "Veilchen" einen guten dritten Platz.

Die Endrunde begann nicht wie gewünscht. Zum Auftakt verlor der TV Jahn mit 0:3 gegen den Gastgeber, doch in der zweiten Partie gegen den TV Datteln trat er als eingespieltes Team auf und gewann mit 7:1. Die Tore erzielten Max Bruns (3), Joe Beyer, Felix Denzer, Henry König und Tom Bordin. Im Duell um den dritten Platz ging es gegen den HTC Uhlenhorst II. Nach Chancen auf beiden Seiten brachte Jonathan Dilla kurz vor der Pause die Hiesfelder in Führung, Can-Luca Colnar, der die Endrunde mit einem gebrochenen Arm spielte, sorgte für die Entscheidung. Dass hinten nichts anbrannte, war auch ein Verdienst von Schlussmann Tobias Poppe.

Beim Endrundenturnier der Mädchen C blieben die Hiesfelderinnen sieglos, doch auch der sechste Platz unter 20 Mannschaften darf in der Endabrechnung als Erfolg gewertet werden. Die "Veilchen" verloren 1:4 gegen Schwarz-Weiß Essen, 2:4 gegen Uhlenhorst Mülheim II und 0:3 gegen Uhlenhorst III.

(gaa)