Handball-Landesligist TV Jahn Hiesfeld verliert mit 23:27

Handball : TV Jahn Hiesfeld enttäuscht beim 23:27

Der Frauen-Landesligist erwischt bei der Niederlage gegen Lürrip einen schwarzen Tag. Der MTV Rheinwacht Dinslaken tut sich bei seinem 22:20-Erfolg unerwartet schwer.

Eine unerwartet deutliche Niederlage musste der TV Jahn Hiesfeld in der Handball-Landesliga der Frauen hinnehmen. Das Team unterlag gegen die Turnerschaft Lürrip mit 23:27 (9:14). Der Gastgeber lag zwar nach sechs Minuten mit 3:1 vorn. Doch innerhalb von nur 36 Sekunden egalisierte Lürrip diesen Vorsprung und ging seinerseits in Führung. Bis zur 19. Minute war der Vorsprung auf fünf Treffer (11:6) angewachsen. In der zweiten Hälfte kamen die „Veilchen“ zwischenzeitlich auf drei Tore heran. Doch Lürrip ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen.

„Wir haben überhaupt nicht ins Spiel gefunden und konnten nichts von dem umsetzen, was wir uns vorgenommen hatten. Wir haben nur die letzten zehn Minuten gut gespielt, aber das reicht nicht. Lürrip ist auch nicht so schlecht, wie sie in der Tabelle dastehen“, sagte Hiesfelds Frauenhandballwartin Sandra Lai. TV Jahn Hiesfeld: Bilek, Limprecht; Köster (2), Löckelt, Schauenburg, Gülicher (1), Golley, Schulte-Euler (3), Herms (2), Grunow (8), Römer (1), Tielmann (6).

Die Frauen des MTV Rheinwacht Dinslaken machten es mit einem 22:20 (13:8)-Erfolg beim Abstiegskandidaten TuS Lintfort II unnötig spannend. Nach 22 Minuten lagen die Gäste bereits mit 11:4 in Führung, ehe sich die Lintforterinnen bis zur Pause etwas herankämpften. Nach 45 Minuten glichen die Lintforterinnen sogar zum 16:16 aus. Zuvor hatten sie sechs Treffer in Folge erzielt. Doch dann besannen sich die Gäste wieder auf ihre Stärken und kamen ihrerseits zu drei Treffern in Serie. Angelina Kirstein sorgte dann sieben Sekunden vor dem Ende für die Entscheidung zu Gunsten des MTV.

MTV Dinslaken: Hülsermann, Schmitz-Freihoff; Chmilewski, Zeh (3), Czeslik (2), Belusic, Basfeld (1), Schmidtke (1), Rausch (4), Stramka, Kirstein (5), Böhm (1), Gerhard (5).

(pst)
Mehr von RP ONLINE