Fußball: Gökboy hilft in der A-Jugend

Fußball: Gökboy hilft in der A-Jugend

Wegen der zahlreichen Spielausfälle zu Beginn des Jahres reiht sich für die Teams im Jugendbereich eine englische Woche an die andere. Vom SuS Dinslaken 09 müssen heute Abend in der Niederrheinliga die A- und die B-Junioren spielen. Die B-Jugend von Trainer Oliver Grimm gastiert um 19 Uhr beim Tabellenzweiten SV Straelen. Trotz der 1:3-Niederlage im Hinspiel rechnet sich der Coach Erfolgschancen aus, da damals seine Mannschaft das Spiel bestimmt, aber Straelen die Tore gemacht habe.

"Natürlich wird es ein hartes Ding, aber wir haben nichts zu verlieren. Wir fahren dorthin, um Wiedergutmachung zu betreiben – am besten mit drei Punkten", sagt Grimm. Weil der Trainer der B-Jugend derzeit einen Stamm-Angriff in Bestform hat, wird er den Reservisten Enis Gökboy an die abstiegsbedrohten A-Junioren abgeben. Dort kann Coach Mohamed Ali Abdelhafid jeden Mann gut gebrauchen, denn vor dem schweren Spiel gegen Rot-Weiß Oberhausen (19.

30 Uhr) fehlt es dem kleinen Kader an Alternativen. Ob Gökboy von Anfang an auflaufen wird, ließ der Trainer noch offen, doch er ist davon überzeugt, dass die Mannschaft gegen den Vierten RWO punkten wird: "Wir können jeden schlagen, aber dafür müssen wir konzentriert sein und dürfen nicht wieder in Rückstand geraten", meint Abdelhafid.

(RP)