1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Fußball: Gegentreffer kurz vor dem Ende

Fußball : Gegentreffer kurz vor dem Ende

Mit einem 3:3 (1:2)-Unentschieden trennte sich die SV 08/29 Friedrichsfeld in ihrem Testspiel beim TuS Gahlen. Bis zur Schlussphase führte die Mannschaft von Trainer Mark Lanfermann, doch nach einer Unaufmerksamkeit schossen die Gahlener noch den nicht ganz unverdienten Ausgleich.

Die Gastgeber verdienten sich das Remis, weil sie sich in der ersten Halbzeit als bessere Mannschaft erwiesen. "Ich muss zugeben, dass sie uns überlegen waren. Nach vorne war es bei uns wie immer ganz ordentlich, aber wir haben schlecht verteidigt. Das ganze Defensivverhalten war nicht gut", sagte Lanfermann, der zunächst einen 0:2-Rückstand erlebte und dann den Anschlusstreffer durch Finn Müller noch vor der Pause sah.

Im zweiten Abschnitt steigerten sich die Friedrichsfelder und wendeten zwangsläufig das Blatt. Maxi Kögl erzielte erst das 2:2 und anschließend schoss Dennis Quint seine Farben erstmals in Führung. "Insgesamt war es ein guter Test. Ich war von der Gahlener Mannschaft überrascht, weil sie eine ordentliche Truppe zusammen haben und den Ball gut laufen ließen", meinte Lanfermann.

Das nächste Testspiel bestreitet die SV 08/29 am Sonntag gegen Olympia Bocholt.

(gaa)