Gefeiert

Ein anstrengendes Wochenende hat Benjamin Jacobs vom Handball-Oberligisten MTV Rheinwacht Dinslaken hinter sich. Nach dem Testspiel am Samstag gegen die HSG Mülheim/Oberhausen feierte er mit Mannschaftskameraden und Freunden in seinem Elternhaus seinen runden Geburtstag (30).

Tags darauf stand er schon wieder auf der Platte, um nach der Absage von TuS Lintorf mit dem gesamten Kade ein Training zu absolvieren. Die Geburtstagsfeiern haben damit allerdings noch kein Ende. Auch an seinem Wohnort Köln wird es noch einmal ein Fest geben.

(RP)