Lokalsport: Gebühren für Tennishalle steigen

Lokalsport : Gebühren für Tennishalle steigen

TC BW Spellen ehrte bei der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder.

Die Mitglieder des TC Blau-Weiß Spellen müssen für die Nutzung der Tennishalle künftig tiefer in die Tasche greifen. Wegen der zu erwartenden Reparaturarbeiten in der Halle, etwa die Erneuerung der Heizung, beschloss die Jahreshauptversammlung erstmals seit 2009 eine Erhöhung der Mietpreise. Dabei gibt es auch Absenkungen. Die Miete beinhaltet künftig auch das Lichtgeld.

Der Verein verzeichnet eine stabile Mitgliederzahl, 62 kamen zur Versammlung. Der Kasssenbestand ist positiv, auch in diesem Jahr finden die beiden überregionalen Jugendturniere statt, der Bachtrup-Cup und der Mühlenberg-Cup.

Für 25-jährige Vereinstreue zeichnete der TC Blau-Weiß Ulrike Bielfeld und Christel Luley aus. Verabschiedet wurden Klaus Luley, der sich bislang um die Platzanlage gekümmert hat, sowie das Clubwirteepaar Martina Hartung und Guido Marks. Zudem übergab Heinz Friedrichs sein seit dem Hallenneubau ausgeübtes Amt als Hallenverwalter an Christiane Otto-Böhm.

Für den turnusmäßig ausscheidenden Kassenprüfer Oliver Bialy wurde Markus Nohlen als Nachfolger gewählt. Für die Frühjahrsinstandsetzung am heutigen Samstag ab 10 Uhr werden noch Freiwillige gesucht.

(RP)
Mehr von RP ONLINE