Lokalsport Fritz Knorth ist seit 60 Jahren Jahn-Mitglied

Dinslaken-Hiesfeld · Beim TV Jahn Hiesfeld ist es seit Jahren schöne Tradition, langjährige Vereinsmitglieder in einer besonderen Veranstaltung im Vereinshaus zu ehren. Das war auch diesmal wieder der Fall, obwohl von den 34 zu Ehrenden natürlich nicht alle anwesend waren.

 Die stellvertretenden Vorsitzenden Ralf Wind und Ingrid Igel (vorne von links) mit den Vereinsjubilaren.

Die stellvertretenden Vorsitzenden Ralf Wind und Ingrid Igel (vorne von links) mit den Vereinsjubilaren.

Foto: Martin Büttner

Ralf Wind, stellvertretender Vorsitzender und Geschäftsführer des Vereins, sowie die stellvertretende Vorsitzende Ingrid Igel nahmen die Auszeichnungen vor seit Jahren treuen Mitglieder und ehrten besonders Handballer Fritz Knorth, der für seine 60-jährige Zugehörigkeit zum Verein auch noch einen Präsentkorb erhielt.

Die weiteren Jubilare: 50 Jahre: Heinz-Dieter Beeker, Margit Gerwers, Christa Josten; 40 Jahre: Sigrid Baldy, Gerd und Leni Bernds, Brigitte Fleckna, Markus Giesen, Renate Hüttermann, Olaf Kowalski, Werner Lorenz, Günter Maaßen, Helga Naves, Brigitte Roeb, Klaus Schäfer, Antje Schürmann, Ursula Schürmann, Thomas Tessner, Hildegard Vygen, Birgit Würzler-Schaunig; 25 Jahre: Ute Beeker-Golsong, Robin Blöhm, Manfred Breuer, Thomas Dziatzko, Kai Heellmann, Tim Hülsemann, Sebastian Lappe, Franz Lhotak, Erna Ruddat, Tim Schürmann, Günther Schwarzenberg, Elfriede Spreckelmeyer, Matthias Waclawczyk.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort