Lokalsport: Finn Guha entscheidet vier Wettbewerbe für sich

Lokalsport : Finn Guha entscheidet vier Wettbewerbe für sich

Zur Saisoneröffnung starteten die Leichtathleten des SuS 09 Dinslaken bei Eintracht Duisburg. Vier erste Plätze sicherte sich Finn Guha in der Altersklasse M12. Sowohl im Sprint (10,74 Sekunden) als auch über die Hürden (11,50 Sekunden), im Hochsprung (1,27 Meter) und auch im Weitsprung (4,40 Meter) war er nicht zu schlagen. In der M13 wurde Johannes Weghaus Erster im Ballwurf mit 50,50 Metern. Ebenfalls Erster wurde Hariesh Kajendran im Hochsprung mit 1,33 Meter.

Zweite Plätze gingen an Lukas Horn (M12) im Ballwurf mit 33,50 Meter, Niklas Rose (M10) im Sprint (8,24 Sekunden) und im Weitsprung mit 3,63 Metern. Niklas musste aus organisatorischen Gründen eine Altersklasse höher starten. Bronze holten sich Hariesh Kajendran im Ball mit 39,00 Metern, Johannes Weghaus über die Hürden in 11,91 Sekunden, Lukas Horn im Weitsprung mit 4,19 Metern, Mia Jansen im Ballwurf mit 16,50 Metern und Clemens Weghaus im Hindernissprint in 9,96 Sekunden. Die 4x75-Meter-Staffel der Jungen U14 mit Narduche, Horn, Kajendran und Weghaus wurde Zweite (45,33 Sekunden). Auch Rodrigo Narduche, Luca Niesel-Steffenhagen, Leonard Scheeren, Till Jansen, Marie Schmitte und Laura Zehrt platzierten sich.

Lukas Horn und Mick Trzensiok starteten beim Sportfest in Moers. Im Dreikampf der M12 siegte Lukas Horn punktgleich mit Timo Hylla (VfL Repelen) mit 1093 Punkten. Er lief die 75 Meter in 11,30 Sekunden, sprang 4,12 Meter und warf den Ball 33,50 Meter weit. Auf Rang fünf kam Mick Trzensiok (909 Punkten; 11,49, 3,87, 16,50 Meter).

(RP)
Mehr von RP ONLINE