1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Lokalsport: Faustballer müssen eine Niederlage hinnehmen

Lokalsport : Faustballer müssen eine Niederlage hinnehmen

Der Favorit wurde seiner Rolle nur einmal gerecht. In der zweiten Bundesliga Nord konnten sich die Faustballer des TV Voerde am Samstag nur über einen Sieg freuen. Die Voerder unterlagen dem Gastgeber MTSV Wangersen mit 1:3 (7:11, 11:8, 9:11, 14:15), glichen die Spieltagsbilanz später aber noch mit einem ungefährdeten 3:0 (11:7, 11:0, 11:3)-Erfolg über den MTV Hammah aus.

Gegen die Hausherren machte sich deutlich negativ bemerkbar, dass Hauptangreifer Philip Hofmann wegen seiner Schulterbeschwerden nicht wie gewohnt agieren konnte. "Der Gegner hat es aber auch einfach gut gespielt", sagte TVV-Spieler Sebastian Pynappel weiter.

Gegen Hammah übernahm dann Nachwuchsspieler Luca Rother die Angaben. Der kämpft zwar ebenfalls aktuell mit Schulterproblemen, konnte in der Spieleröffnung aber dennoch mehr Druck ausüben.

(tik)